Der Song für deine Stadt!

Wir tanzen! Die stadtMUCke Songs 2020 sind da

hier könnt Ihr reinhören

Spotify:

https://open.spotify.com/album/4CxV4KjoTl3NErGKpADKhx

Apple Music:

https://music.apple.com/us/album/stadtmucke-pr%C3%A4sentiert-der-song-f%C3%BCr-deine-stadt-2020/1529244108

Amazon Music:

https://music.amazon.de/albums/B08GQ4QJKW?do=play&ref=dm_ws_dp_ald_bb_phfa_xx_xx

In einer Woche gibt’s auch die Musikvideos auf YouTube!

Die stadtMUCke Gewinner*innen 2020

– Amélie // 23 Karat

– Christin Henkel

– Saguru

SO KLANG DER SONG FÜR DEINE STADT 2019

Häufige Fragen

Wer kann bei stadtMUCke teilnehmen?

Alle Bands und MusikerInnen aus dem Großraum München, die Lust haben sich in Songs mit den Themen ihrer Stadt auseinander zu setzen. Dabei ist es egal welche Stilrichtung und welche Sprache der Song hat oder wie professionell er bereits ist. Im Mittelpunkt steht der Songtext, der sich mit München beschäftigt.

Was gibt es bei „Der Song für deine Stadt“ zu gewinnen?

  • Ein Mentoring
  • Eine professionelle Studioproduktion
  • Zusammenarbeit mit den Münchner Philharmonikern
  • Ein Konzert auf dem Marienplatz

Wie werden die Songs über München bewertet?

Die Songs werden nach Text, Melodie und Gesamteindruck bewertet. Dazu werden sie anonymisiert (!), d.h. mit einer Nummer versehen und an die Jury weitergeleitet.
Diese nimmt eine grobe Vorauswahl vor und vergibt auf jede Kategorie maximal 5 Punkte. Die besten Songs gehen dann an die MentorInnen, die sich aus dieser Auswahl ihre(n) KünstlerIn aussuchen.

Zusätzlich wird es in diesem Jahr ein Publikumsvoting geben. Der Gewinner/ Die Gewinnerin des Votings erhält eine Greencard.

Wer sitzt in der stadtMUCke-Jury?

Die Jury im Jahr 2020 bestand aus Matthias Fischer, Popularmusikbeauftragter des Bezirk Oberbayern, Ulrich Haider, stellv. Solohornist der Münchner Philharmoniker und Ludwig Maier, Geschäftsführer von GkG Mastering.

Wie läuft das Publikumsvoting der Songs ab?

Im Rahmen von stadtMUCke 2020 wurde ein Gewinnersong mittels Publikumsvoting ermittelt. Das Voting fand Anfang Februar in den sozialen Netzwerken statt. Die Band Saguru hat deswegen eine Greendcard erhalten.

Wer sind unsere Mentorinnen und Mentoren?

Es war uns eine Ehre im Projekt 2020 mit diesen Mentor*innen zusammen arbeiten zu können:

  • Sebastian Weiss, besser bekannt als Sepalot. Er ist DJ und Musikproduzent, war Mitglied der Hip-Hop-Band Blumentopf. 
  • Roman Sladek und Jutta Keeß, als Leiter und Mitgründerin der Jazzrausch Bigband,
  • sowie einigen Mitgliedern der Whiskey Foundation.

Alle Neuigkeiten zu stadtMUCke per Mail!