Theresa Volk
Theresa VolkProjektleitung

Warum stadtMUCke:

  • Weil mir München ans Herz gewachsen ist, ich gern organisiere, plane und Dinge verändere und, weil ich es liebe wenn aus einer verrückten Idee Realität wird.

Ich höre am liebsten:

  • Kinderlachen, Meeresrauschen, Vogelgezwitscher und handgemachte Popmusik. Sie muss laut, warm, freundlich, tanzbar und bunt sein. Musik muss sich sofort in allen Ohren und Herzen festsetzen, dann mag ich sie.

Ich mag München, weil:

  • München eine Stadt ist. München steckt voller Lieblingsplätze und Straßen in denen ich noch nie war. Und weil es hier tausend Möglichkeiten, viele Freunde, eine Zukunft und Berge und Seen drum herum gibt, deshalb mag ich München.
Franziskus Büscher
Franziskus BüscherProjektleitung

Warum stadtMUCke:

  • weil es München verdient hat

Ich höre am liebsten:

  • Funk, mit einer Prise Hip-Hop und einer Handvoll Bläsersounds

Ich mag München, weil:

  • man hier im Sommer mit dem Schlauchboot auf der Isar fahren kann, im Herbst die Berge zum Wandern einladen, im Winter Pulverschnee das Skifahren versüßt und im Frühjahr die erste Maß im Biergarten unbezahlbar gut schmeckt.
Johanna Zach
Johanna ZachProjektmanagement

Warum stadtMUCke:

  • Statt sich zu beschweren, dass in München nichts geht, einfach machen!

Ich höre am liebsten:

  • Von der Jazzrauschbigband über Jamaram bis Jesper Munk – offen für alles, hauptsache die Live-Show fetzt

Ich mag München, weil:

  • Ich mich hier zuhause fühle: Berge, Bass und Bier.
Nico Hilebrand
Nico HilebrandPresse

Warum stadtMUCke:

  • Weil ich München und Musik mag!

Ich höre am liebsten:

  • In der Uni haben sie mich immer “Mainstream-Schnico” genannt… Das sagt schon alles!

Ich mag München, weil:

  • Man hier endlich am Nabel der Welt ist
Nahne Tillmann
Nahne TillmannGrafik & Design

Warum stadtMUCke:

  • Weil München als Weltstadt mit Herz einen eigenen Song verdient hat!

Ich höre am liebsten:

  • Etwas rockiges; etwas, was gute Laune macht; etwas Livemusik. Je nach Stimmung bin ich von elektronischer Tanzmusik bis Deutsch-Pop für alles offen!

Ich mag München, weil:

  • Die Stadt so einen besonderen Flair hat. Die Mentalität der Leute, die bayerische Gemütlichkeit und der Dialekt. Ich liebe unsere Biergärten und Trachten – “Tradition” wird hier nicht nur groß geschrieben, sondern auch gelebt und das fühlt sich so familiär und rustikal an. Ich liebe das!
Sandra Flittner
Sandra FlittnerProjektmanagement

Warum stadtMUCke:

  • Bei der Umsetzung einer verrückten Idee mitwirken? Klingt doch super! Als ich von stadtMUCke gehört habe, war die Entscheidung, mitzumachen, ganz einfach.

Ich höre am liebsten:

  • Anderen Menschen beim Geschichten erzählen zu. Neues zu erfahren und spannende Ansichten kennen zu lernen, macht mir am meisten Spaß. Musikalisch entscheide ich mich je nach Stimmung für meine Lieblingssongs: Pop, Elektro, HipHop, Klassik oder Instrumental – ganz egal.

Ich mag München, weil:

  • Ich mich gerne in den Biergarten setze und mit Freunden ein kühles Bier trinke, mit dem Fahrrad entspannt durch die Straßen Münchens fahre und Menschen beobachte, im Bikini mit dem Bus zum Eiskanal fahre und ins kühle Nass springe und bei schönem Wetter gerne in einem der Seen schwimme oder in den Bergen wandern gehe.
Fabian Urner
Fabian UrnerIT
Julia Madenach
Julia MadenachFörderanträge
Moritz Müller-Preißer
Moritz Müller-PreißerFilm
Max-Joseph GroßProjektmanagement

Lukas Schauer
Lukas SchauerSocial Media
Sophia KlotzSocial Media
Marina StoegerProjektmanagement