Fragen zum Projekt? Hier gibt’s Antworten:

Wer kann teilnehmen?

Alle Bands und MusikerInnen, die Lust haben sich mit dem Thema auseinander zu setzen. Dabei ist es egal welche Stilrichtung und welche Sprache der Song hat oder wie professionell er bereits ist. Im Mittelpunkt steht der Songtext, der sich mit München beschäftigt.

Was gibt es zu gewinnen?

Ein Mentoring

Fünf MusikerInnen/Bands gewinnen je einen Tag zusammen mit einem/einer MentorIn. An diesem Tag wird an dem Song gearbeitet und daran gefeilt. Zusätzlich nehmen die GewinnerInnen an dem Bandworkshop „P.Obb-Labor“ bei Matthias Fischer, dem Popularmusikbeauftragten des Bezirks Oberbayern teil.

Eine professionelle Studioproduktion

Die fünf Gewinnersongs werden dann in einem professionellen Studio (Grass Audio) aufgenommen, teilweise begleitet von einigen MusikerInnen der Münchner Philharmoniker. Danach werden sie gemixt und gemastert unter anderem bei Paul Reno, Oliver Zülch und Ludwig Maier von Gkg Mastering.

Ein Konzert

Zum Schluss werden die Bands ihren Song für München bei einem Konzert am 20. Juli auf dem Tollwood präsentieren.

Wie werden die Songs bewertet?

Die Songs werden nach Text, Melodie und Gesamteindruck bewertet. Dazu werden sie anonymisiert (!), d.h. mit einer Nummer versehen und an die Jury weitergeleitet.
Diese nimmt eine grobe Vorauswahl vor und vergibt auf jede Kategorie maximal 5 Punkte. Die besten Songs gehen dann an die MentorInnen, die sich aus dieser Auswahl ihre(n) KünstlerIn aussuchen.

Wie kommt das Feedback zustande und wer sitzt in der Jury?

Das Feedback besteht aus den Meinungen und Anmerkungen von uns, dem stadtMUCke-Team, und den Juroren. In unserer Jury saßen Günther Sigl, Frontsänger der Spider Murphy Gang, Matthias Fischer, Popularmusikbeauftragter des Bezirk Oberbayern, Ulrich Haider, stellv. Solohornist der Münchner Philharmoniker und Ludwig Maier, Geschäftsführer von GkG Mastering.

Wer sind unsere MentorInnen?

Wer sind unsere Schirmherren?

Das Projekt steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Dieter Reiter und dem Mitbegründer der Spider Murphy Gang, Günther Sigl.

Warum gibt es stadtMUCke überhaupt?

Das erfahren Sie hier.

Wie läuft das Projekt ab?

  • Bewerbungsphase: 04. Oktober 2018 – 04. Februar 2019
  • Juryauswahl: bis 15. März 2019
  • Workshopphase: 16. März 2019 – 30. April 2019
  • Produktionsphase: 01. Mai 2019 – 30. Juni 2019
  • Konzert: 20 Juli 2019 auf dem Tollwood